CESKA ZULA spol. s r.o. - Granit in Ihrem Dienst

Über uns

Teilen

Gegenwart

CESKA ZULA – TSCHECHISCHER GRANIT von Ihrer Küche bis zum historischen Schloss

Granitabbau und Steinmetz-Gewerbe gibt es nachweisbar seit 1908 auf dem Gelände unseres heutigen Granitwerkes und Abbaugebietes.

Unsere hochwertigen Granitlager mit sehr guter Lagerung werden langfristig gesunde und grosse Granitrohblöcke auch künftig nach 100 Jahren ergeben

Bewährte tschechische Granitarten, sowie hochwertige Importgranite werden bei uns verarbeitet und die Granitprodukte mit kompletten Nachweisen nach EN-Normen geliefert für private Kunden sowie Bau- und Steinmetzfirmen und Verleger in Tschechien und Ausland, nach Absprache incl. Transport.

Unsere Geschichte

2016 - 2019

Weitere moderne Technologien im Sägewerk und in der Würfel-Produktion

2010

Gewinnung des bis jetzt grössten Granitrohblockes 260 Tonnen. Verwendet zur Produktion von Sockel für Reiter-Svatopluk-Statue in Burg von Bratislava

2001 - 2007

Inbetriebnahme von weiteren Maschinen im Sägewerk, incl. Schleif-Halbautomaten 12,0m x 1,25m und Blocksäge DM 3500mm. Aufbau von Last-zug-Waage 60 Tonnen.

2000

Beginn des Aufbaus von Sägewerk-Hallen, Inbetriebnahme der ersten Maschine, Seilsäge Pellegrini.

1998

Gewinnung des bisher grössten Granitrohblockes 14,5 x 14,5 x 1,5m (cca. 80 Tonnen) für den monolythischen konischen polierten Obelisk 10,5 x 1,25 x 1,25 m, Produktion und Versetzung des Granitdenkmals in Prag, Pod Emauzy den Helden des I. Weltkrieges (Original zerstört im J. 1938, neu cca. 220 Tonnen Granit Vapenice).

von 1993

Erweiterung der Steinmetzanlagen, Start der Produktion von Pflastersteinen und Granitmosaik. Neue Abbaumethoden in Gewinnung der Granitrohblöcke, wesentliche Erweiterung des Granitbruches Vapenice I.

1992

Gründung der Gesellschaft CESKA ZULA spol. s r.o.

1970 - 1972

Geologische Untersuchungen, Festlegung eines neuen Abbaugebietes und Eröffnung des Abbaus im Granitbruch Vapenice I.

1930

Eröffnung der zweiten Abbaugrube und erste schriftlichen Nachweise über Steinmetzgewerbe auf dem Gebiet des heutigen Abbaugebietes DP Vapenice

1908

Beginn von Granitabbau und der Steinmetzverarbeitung des Granites auf dem Gebiet des heutigen Abbaugebietes DP Vapenice.

350.000.000 Jahre v.u.z. und davor

Bildung und Formierung des Mittelböhmischen Plutons, mit unseren beiden Granitlagern Vapenice a Vapenice I.

Schrieben über uns

Belege